3D-Druck

Aus FABLAB FSG
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maintainer

  • Emma

Druckerstatus

Wir benutzen Prusa i3 Drucker. Es stehen sechs Drucker zur Verfügung. Drucker die lauffähig sind, weil sie gerade einmal nicht repariert werden müssen, sind im Status mit on bezeichnet.


Druckername Status Bemerkung
Prusa i3 a.png α - Alpha on
Prusa i3 a.png β- Beta on
Prusa i3 a.png γ - Gamma on eventuell Layerverschiebung!!!
Prusa i3 b.jpg δ - Delta on
Prusa i3 b.jpg ε - Epsilon on
Prusa i3 b.jpg ζ - Zeta on

Todo.png Todo

Achtung die drei Lüfter sind angekommen. Bitte eine Halterung konstruieren und an die alten Prusa anschließen.
  • Werkzeugliste erstellen WICHTIG!
  • Raspi Halter (Elina)
  • Steckbrettbefestigung
  • alpha, beta und gamma Drucker mit PC-Lüfter (12V) aufrüsten um die Elektronik zu kühlen

Bestellliste

Status Anzahl Artikel Bemerkung
bestellen 2 Filament Velleman PLA3W1 PLA 3 mm Weiß 1 kg Bestell-Nr.: 555890 - 62
- 1 Filament Velleman PLA3B1 PLA 3 mm Schwarz 1 kg Bestell-Nr.: 555881 - 62
- 1 3D Lack todo ]

Werkzeug

Das Werkzeug für Bau und die Reparatur der Drucker steht nur den Maintainern zur Verfügung.

Prusa I3

Prusa i3 a.png Version mit Plastikbauteilen (Drucker: α, β, γ)

Prusa I3 STL Dateien um Bauteile nachzudrucken:

Online:

http://www.thingiverse.com/thing:119616/#files

Alle Dateien befinden sich auch im Downloadbereich!


Prusa i3 b.jpg Version mit Aluminiumbauteilen (Drucker: δ, ε, ζ)

Es existieren (youtube) eine Reihe von Videos für den Zusammenbau: Verwendet werden ein Mega2560 und A4988 Schrittmotortreiber.

  • Anleitung Verkabelung mit Control board:GT2560
  • Anleitung UserGuide
  • Firmware: Marlin

Es stehen die Orignal-Firmware und eine für unseren Drucker bereits fertig konfigurierte zur Verfügung.


Alle Dokumente sind im 3D-Downloadbereich vorhanden!

Wir drucken über Cura, d.h.:

  • LCD ist ausgebaut worden
  • SD-Card ist ausgebaut worden
  • Treiber Spannung ca: 1 V

Treiber 3ddruck.png

Software

Toolchain.png Toolchain

Die Toolchain für den 3D-Druck ist:

  1. Modell erstellen
    1. Modell mit Freecad erstellen
    2. Modell als STL-Datei exportieren
    3. STL-Datei mit Cura öffen und kontrollieren
    4. (eventuell mit netfab-basic reparieren)
  2. Modell drucken lassen
     Nur Maintainer dürfen die Drucker bedienen! 
    1. Drucker und Druckerkalibrierung mit Pronterface überprüfen (gegebenfalls korrigieren)
    2. Modell mit Cura laden und drucken

verwendete Software

  • Freecad
  • Pronterface
  • Cura
  • neffab

Downloads

3D-Druck